Düsseldorf: Schleim am Ufer war tierisches und pflanzliches Fett

Düsseldorf: Schleim am Ufer war tierisches und pflanzliches Fett

Bei dem Schleim, der am Sonntagabend ans Rheinufer in Urdenbach geschwappt ist, handelt es sich um pflanzliche und tierische Fette, wie sie in Butter oder Palmöl vorkommen. Das hat die Analyse des Landesumweltamtes ergeben.

Die Wasserschutzpolizei sucht weiterhin den Verursacher. Das Landesamt betont, dass keine direkte Gefahr bestehe. Allerdings raten die Behörden davon ab, den Stoff zu berühren, da es "zu unangenehmen Verunreinigungen" kommen könne. Die Untere Wasserbehörde sieht nach den Ergebnissen der Laboranalyse erst einmal keinen weiteren Handlungsbedarf. Da es sich um pflanzliche und tierische Fette handle, seien sie schnell abbaubar, heißt es.

(rö)