1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

S-Bahn rechtzeitig gestoppt: 'Schlafwandler' stürzte auf Bahngleise

S-Bahn rechtzeitig gestoppt : 'Schlafwandler' stürzte auf Bahngleise

Düsseldorf (ots). Einen Schutzengel hatte am Dienstagabend ein 36-jähriger Mann aus Essen. Er war im Düsseldorfer Hauptbahnhof schlaftrunken vom Bahnsteig auf die Gleise gestürzt. Der Lokführer einer S-Bahn erkannte die Situation rechtzeitig und konnte seinen Zug noch stoppen.

Der 'Schlafwandler' hatte nach eigenen Angaben übermüdet auf einer Bank gesessen und war dann eingeschlafen. Im schlafenden Zustand, oder wie er selbst sagte im "tranigen Zustand", sei er aufgestanden und zur Bahnsteigkante gegangen. Dort sei er dann ins Gleis gestürzt. Der Mann erlitt bei dem Sturz Verletzungen an den Beinen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.