1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Scheffler wird dritter Bürgermeister

Düsseldorf : Scheffler wird dritter Bürgermeister

Der Grüne übernimmt das Amt von Parteifreund Günter Karen-Jungen.

Düsseldorf hat bald wieder einen dritten Bürgermeister: Wolfgang Scheffler folgt auf Parteifreund Günter Karen-Jungen, der zum Jahreswechsel aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war. Die elfköpfige Ratsfraktion, die den Bürgermeister aus ihren Reihen wählen musste, entschied sich gestern Abend für den 73-Jährigen und gegen zwei Mitbewerber. Scheffler erhielt die erforderliche Mehrheit von mehr als 50 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang. Der pensionierte Lehrer für Chemie und Geografie, der am Lessing-Gymnasium tätig war, leitet den Schulausschuss des Rats. Er kennt aber auch sein neues Amt: Er war bereits Bürgermeister von 1994 bis 1999.

Scheffler hatte für seine Nominierung auch damit geworben, dass er eine gute Übergangslösung sei: Er will 2020 aus Altersgründen nicht wieder für den Rat antreten. Zudem ist er gut vernetzt und erfahren im Umgang mit der Stadtverwaltung. Der Rat muss den Vorschlag am 1. Februar noch bestätigen. Das gilt als Formsache: Das Amt steht den Grünen als drittgrößte Fraktion zu. Weitere Bürgermeister sind Friedrich Conzen (CDU) und Klaudia Zepuntke (SPD). Die Ehrenamtler vertreten Oberbürgermeister Thomas Geisel bei repräsentativen Aufgaben.

(arl)