1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Röstmaschine fängt Feuer - Café evakuiert

Düsseldorf : Röstmaschine fängt Feuer - Café evakuiert

Kurzer Schreck für die Besucher eines Cafés am Marktplatz. Eine Kaffee-Röstmaschine war wohl überhitzt und in Brand geraten. Verletzte wurde niemand, der Sachschaden blieb gering.

Gerade zur Mittagszeit ist es passiert. Ein Anrufer meldete der Feuerwehr Düsseldorf einen Brand in einem Café mitten in der Altstadt. Zwei Löschzüge wurden daraufhin alarmiert. Beim Eintreffen hatte das Personal die Gäste bereits vorsorglich aus dem Café geschickt. Ebenso vorbildlich war die Einweisung der Einsatzkräfte in die engen verwinkelten Räume des Kaffeehauses.

Nach der ersten Erkundung konnten die Einsatzkräfte bis auf ein Löschfahrzeug zurückkehren zu den Feuerwachen. Gastraum und Lager im ersten Stock waren verqualmt. "Angebrannter Kaffeeduft lag in der Luft", so der Einsatzleiter. In der Röstmaschine kokelten kleine Flammen und Glut war sichtbar.

Nach dem ersten Löschen mit einem mobilen Löschgerät zerlegten die Feuerwehrleute die Röstmaschine fachgerecht, ohne etwas zu zerstören. Glutnester befanden sich noch im Innern, die gelöscht wurden. Über die hauseigene Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA) zog der Qualm aus den Räumen ins Freie. Nach rund 30 Minuten rückte die Feuerwehr der Wache Münsterstraße wieder ab.

(cwo)