Prozess um Skulptur Richter: Penck muss aussagen

Düsseldorf · Der in Dresden geborene Grafiker und Bildhauer A. R. Penck (70) leidet unter einem "schweren Stasi-Trauma" und habe daher "Probleme, vor einem Gericht in Deutschland" zu erscheinen. Mit dieser Begründung ließ der ehemals enge Freund und Weggefährte des Kunstprofessors Jörg Immendorff im Mai einen Vernehmungstermin vor dem Oberlandesgericht (OLG) platzen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort