Rheinkirmes 2016 in Düsseldorf: Hans Sarpei und Christoph Metzelder eröffnen den Tennisplatz

News von der Rheinkirmes 2016 : Sport-Promis eröffnen den Tennisplatz

Am Eröffnungstag der Rheinkirmes war viel los: Eric Jelen, Hans Sarpei und Christoph Metzelder eröffneten den Tenniscourt auf der Kirmes. Die Sebastianus-Schützen erhielten ein besonderes Geschenk und noch mehr Prominenz auf dem Festplatz.

Die Sebastianus-Schützen bemängeln gelegentlich, bei aller Freude über die Kirmes werde vergessen, wer sie eigentlich ausrichtet. Um so mehr dürften sie stolz gewesen sein auf diese Eröffnung: Mal abgesehen vom Feuerwerk-Geschenk des Schaustellerverbands: Die Stadt richtete für den Verein einen "Düsseldorf-Abend" im Festzelt aus - und das Who-is-Who der Stadtgesellschaft war dabei. Unter den Gästen waren Ehrenoberbürgermeisterin Marlies Smeets, Uni-Rektorin Anja Steinbeck, Polizeipräsident Norbert Wesseler, die Spitzen der Schaustellerverbände - und natürlich Oberbürgermeister Thomas Geisel, der sich erneut Sticheleien wegen seiner Fähigkeiten beim Fassanstich anhören musste. Schützenchef Lothar Inden sagte, er habe nach 25 Schlägen aufgehört zu zählen, andere Beobachter hatten lediglich drei Schläge gezählt, bis das Alt endlich floss.

+++ Stromausfall auf der Wildwasserbahn +++

Einen eher mäßigen Start in den ersten Abend hatte die Wildwasserbahn. Für etwa eine Stunde ging dort gar nichts mehr. Der Grund: Es gab einen Stromausfall. Das bestätigte auch Kirmesarchitekt Thomas König. Nicht nur die Wildwasserbahn, sondern der ganze Mittelblock sei davon betroffen gewesen. Die Ursache ist nicht bekannt. Zum Glück war's schnell vorbei.

+++ Promis bei der Eröffnung +++

Die ersten Tage der Kirmes sind dazu da, die besten Attraktionen zu finden (oder wiederzuentdecken). Comedian Knacki Deuser startete mit einem klaren Konzept, wie er im Kirmesstudio von Rheinischer Post und Center.tv verriet. "Ich stehe auf Achterbahnen!" Ein zweiter fester Anlaufpunkt stand ebenfalls fest - auch wenn Deuser sonst penibel auf seine Linie achtet. "Eine Bratwurst muss schon sein." Auch Kirmesarchitekt Thomas König kam nach einem aufregenden Eröffnungstag zum Gespräch ins Studio. Der Mann, der die Achterbahnen nach Düsseldorf bringt, ist bekennender Angsthase, was schnelle Fahrgeschäfte angeht. "Ich freue mich, dass das französische Dorf wieder da ist, weil man sich da in Ruhe zurückziehen kann", erzählte er. Unter den Gästen waren auch Ex-Karnevalspräsident Josef Hinkel, CDU-Politiker Andreas Hartnigk und Krimiautorin Stefanie Koch.

+++ Dreharbeiten auf der Rheinkirmes +++

Die Rheinkirmes dient dieses Jahr gleich mehrfach als Kulisse für TV-Produktionen. So dreht das ZDF nächste Woche Mittwoch für eine Folge der Krimiserie "Helen Dorn" an den Rheinwiesen. Wie eine Sprecherin des Senders auf Anfrage mitteilte, werden die Schauspielerinnen Tara Fischer und Emma Bading für die Folge "Harte Mädchen" im Linksrheinischen vor den Kameras stehen. Zudem sind während der Kirmestage Dreharbeiten für die RTL-Serie "Der Lehrer" geplant. Nach Auskunft eines Sprechers unternimmt Stefan Vollmer (gespielt von Hendrik Duryn) mit Schülern einen Ausflug auf das Volksfest. Beteiligt an der Szene ist auch Schauspielerin Jessica Ginkel.

Hier geht's zu einer vergrößerten Version im neuen Fenster.

Die Öffnungszeiten der Rheinkirmes 2016 in Düsseldorf finden Sie übrigens hier.

Mit unserer kostenlosen App haben Sie alle Informationen, Artikel und Bilder zur größten Kirmes am Rhein stets zur Hand. Mehr Informationen hier und direkt in den App-Stores für iOS und Android. Unsere Facebook-Seite informiert Sie ebenfalls aktuell. Alle Artikel zum Thema gibt es in unserem Rheinkirmes-Dossier.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Rheinkirmes 2017: Bilder von der Eröffnung

(arl/jaw/lai/siev)
Mehr von RP ONLINE