Düsseldorf: Burgerladen Peter Pane eröffnet in der Altstadt

Gastronomie in Düsseldorf : Der Burgerladen Peter Pane kommt in die Altstadt

Viel Bewegung gibt es in der Gastronomie Düsseldorfs. Ungebrochen scheint die Lust an Burgern zu sein.

Lange war dort eine Filiale der Kaufhauskette Strauss untergebracht. Jetzt zieht in das Haus an der Flinger Straße 11 mit den hübschen Rundbogenfenstern die Gastronomiekette Peter Pane ein. Szenegänger werten das schon jetzt als eine sinnvolle Entscheidung des Unternehmens – schließlich handelt es sich um eine zentrale Straße der Düsseldorfer Altstadt und eine wichtige Einkaufsstraße der Landeshauptstadt.

Peter Pane will mehr als ein Burgergrill sein und mehr als eine Bar, wie auf der Internetseite des Unternehmens zu lesen ist. Beste regionale Zutaten sollen ins Essen kommen. Burger, Salate oder Cocktails sind im Angebot. Eröffnung soll am 28. Februar sein. Die Burgerkette Peter Pane setzt auf Expansion. Jährlich sind nach Angaben des Unternehmens fünf bis zehn neue Restaurants geplant. Die Dependance an der Flinger Straße wäre das erste Peter-Pane-Restaurant in der Landeshauptstadt. In Köln gibt es laut Webseite noch keinen Peter-Pane-Laden.

Hier erhalten Sie alle News und Infos zu den besten Restaurants und Cafés in Düsseldorf.

(bpa)