„Im Goldenen Ring“ Kölner Gastronom übernimmt Düsseldorfs ältestes Brauhaus

Exklusiv | Düsseldorf · Die fast 500 Jahre alte Altstadt-Gastronomie „Im Goldenen Ring“ am Burgplatz in Düsseldorf hat seit Anfang dieses Jahres geschlossen. Im Sommer wird es weitergehen – mit neuem Pächter. Wir zeigen die Details.

Düsseldorf​: Der „Goldene Ring“ am Burgplatz schließt
Link zur Paywall

Der „Goldene Ring“ am Burgplatz in Düsseldorf

8 Bilder
Foto: Maximilian Nowroth

So viel vorweg: Kölsch wird es „Im Goldenen Ring“ nicht geben. Düsseldorfs ältestes Brauhaus bekommt zwar einen neuen Pächter, der Groß-Gastronom ist und sich als „Kölsche Jung“ bezeichnet. Aber der Bierlieferant bleibt die Haus-Cramer-Gruppe – bekannt für ihre Marken Warsteiner Pils und Frankenheim Alt.