Düsseldorf: Reisen ohne Koffer ist wie Klassenfahrt für Senioren

Düsseldorf: Reisen ohne Koffer ist wie Klassenfahrt für Senioren

Die diesjährige Weihnachtsaktion der evangelischen Stiftung Gerresheim Gemeinsam widmet sich der Seniorenhilfe innerhalb der evangelischen Kirchengemeinde Düsseldorf-Gerresheim. Mit dem unterstützten Projekt "Reisen ohne Koffer" legt die Stiftung ihren Fokus auf eine sichere Teilhabe älterer Menschen in der Gesellschaft.

"Reisen ohne Koffer ermöglicht es Senioren, an Ausflügen in die nahe Region teilzunehmen, Gemeinschaft zu erleben, aber auch Berichte aus fernen Ländern zu hören", erklärt Christine Rachner, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Stiftung. Auch im Alter dazuzugehören und Neues oder Bekanntes wieder zu erleben, stärke bei den Senioren das Selbstwertgefühl. Die Tagesausflüge des Projekts würden die allen immer noch präsente Stimmung "auf Klassenfahrt zu gehen" wieder ins Gedächtnis rufen. Das fange mit der Aufregung vor der Fahrt oder dem Gespräch mit dem Sitznachbar an und höre mit dem gemeinsamen Essen in der Gruppe auf, das viele ältere alleinstehende Menschen in ihrem Alltag so nur noch selten erleben würden. "Da werden Erinnerungen an vergangene Zeiten wach. Und so wirken die von den Senioren gewonnenen Eindrücke auch weit über die Tagesausflüge hinaus", so Rachner.

"Der vielfältige Nutzen sowie die hohe Attraktivität und Beliebtheit von Reisen ohne Koffer sind Grund genug für uns, das Projekt im Rahmen unserer Weihnachtsaktion zu unterstützen", erklärt Anke Paulus-Koschik, Vorsitzende von Gerresheim Gemeinsam, die Motivation der Stiftung. Durch die Unterstützung der Gerresheimer sollen im kommenden Jahr einerseits noch mehr Tagesausflüge auf dem Programm stehen. "Wichtig ist uns aber auch, dass gerade finanziell nicht so gut aufgestellte Senioren durch die Übernahme eines Teils der Gebühren an Reisen ohne Koffer teilnehmen können", ergänzt Paulus-Koschik. Neben der konkreten Projektunterstützung möchte die Stiftung mit ihrer Weihnachtsaktion auch grundsätzlich auf das in Deutschland zunehmende Problem der Alterseinsamkeit aufmerksam machen. Insbesondere mit Ideen wie Reisen ohne Koffer soll Senioren das Gefühl vermittelt werden: "Wir gehören dazu!".

Weitere Infos und Kontakt unter www.gerresheim-gemeinsam.de.

(arc)