Düsseldorf: Regelmäßiges Training gesund für Kinder

Düsseldorf: Regelmäßiges Training gesund für Kinder

Grundschüler beteiligen sich an Studie zu Auswirkungen von Sport auf die Herzgesundheit.

Regelmäßiges Training, das galt als wissenschaftlich erwiesen, hat einen positiven Einfluss auf Risikofaktoren von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Erwachsenen. Nun haben Grundschulkinder aus Düsseldorf durch ihre Teilnahme an einer Untersuchung gezeigt, dass Training auch für die Jüngeren solche guten Auswirkungen hat.

An der Untersuchung beteiligten sich zwei Gruppen von Kindern der dritten Klassen, die an der Bewegungsinitiative "SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." des Deutschen Diabetes-Zentrums an der Heinrich-Heine-Uni teilnehmen. Die Initiative hat das Ziel, Bewegung und ausgewogene Ernährung im Grundschulalter zu fördern, und wird vom Sportamt unterstützt. Zudem ist die Initiative Projektpartner des Düsseldorfer Modells zur Bewegung-, Sport- und Talentförderung.

Im Verlauf der neunmonatigen Studie erhielt die eine Gruppe den Angaben zufolge regulären Sportunterricht von drei Stunden pro Woche. Für die zweite Gruppe gab es darüber hinaus zwei weitere Stunden Sport in der Woche. Diese zusätzlichen Trainingseinheiten führten bei der zweiten Gruppe zu positiven Effekten beim Blutdruck und der Herzfrequenzvariabilität - beide Werte erlauben Schlüsse auf das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen. Damit belege die Studie, dass regelmäßige sportliche Aktivität bereits im Kindesalter Risikofaktoren von Herz-Kreislauf-Erkrankungen günstig beeinflusst.

"Die vorliegende Untersuchung zur Herzfrequenzvariabilität bestärkt die Bemühungen der Stadt, Kinder und Jugendliche auf vielfältige Weise in Bewegung zu bringen, damit Herz-Kreislauf-Erkrankungen so früh wie möglich vorgebeugt werden kann", sagt Stadtdirektor und Sportdezernent Burkhard Hintzsche. Mit dem Düsseldorfer Modell habe man ein Instrument entwickelt, das Kindern in verschiedenen Altersstufen den Spaß an Sport und Bewegung nahe bringe.

Sport für Kinder in Düsseldorf — hier finden Sie die wichtigsten Informationen.

(RP)