Taxigewerbe in Düsseldorf Juristischer Streit um Taxi-Halt vor Hauptbahnhof

Exklusiv | Düsseldorf · Ein Vertrag mit der Bahn räumt Taxi Düsseldorf vor dem Hauptbahnhof Exklusivrechte ein. Gegen Konkurrenten geht die Genossenschaft jetzt juristisch vor. Und die setzen sich zur Wehr.

 Um den nördlichen, zum Kino hin gelegenen Taxistand vor dem Hauptbahnhof ist jetzt ein juristischer Streit entbrannt.

Um den nördlichen, zum Kino hin gelegenen Taxistand vor dem Hauptbahnhof ist jetzt ein juristischer Streit entbrannt.

Foto: Bretz, Andreas (abr)

Taxi Düsseldorf pocht auf sein Recht, die ausgewiesenen Halteplätze vor dem Hauptbahnhof exklusiv nutzen zu können. Deshalb hat die Genossenschaft jetzt mit Hilfe eines Anwalts Unterlassungserklärungen an mehrere Taxi-Unternehmer verschickt, unter anderem an Rheintaxi. Dort will man aber nicht unterschreiben.