1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

E: Rechtsstaat muss sich durchsetzen

E : Rechtsstaat muss sich durchsetzen

stefani.geilhausen @rheinische-post.de

stefani.geilhausen @rheinische-post.de

Der Fall von Toufik M. ist vielen noch im Gedächtnis: Der Seriendieb brüstete sich Anfang 2016 im Fernsehen als "König der Taschendiebe", den Ausweisungsverfügungen völlig kalt ließen. Und auch nachdem ihn eine junge Frau als einen der "Silvestergrapscher" erkannt hatte, nutzte der damals 33-Jährige die Möglichkeiten des Rechtsstaats weidlich aus. Erst elf Monate später konnte der Mann nach Marokko abgeschoben werden - auch, weil erst Papiere für ihn beschafft werden mussten.

Stadt und Polizei tun gut daran, diese Verfahren zu beschleunigen. Vor allem, weil die sogenannten Intensivtäter das Sicherheitsgefühl auf unseren Straßen erheblich beeinträchtigen. Aber auch, weil die Serientäter sich dem Rechtsstaat überlegen fühlen, der sie immer wieder laufen lassen muss. Wenn offensichtlich wird, dass auf Straftaten auch tatsächlich Strafe oder eben Abschiebung folgt, dürfte diesen Tätern das Lachen vergehen.

(RP)