1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Raser in Düsseldorf auf der Werstener Straße erwischt

Werstener Straße in Düsseldorf : 25-jähriger fährt 133 statt 60 Stundenkilometer

An der Werstener Straße in Düsseldorf ist ein Autofahrer mit 133 statt 60 Stundenkilometer unterwegs. Die Polizei stoppt den Fahrer, der nun einige Monate ohne Auto auskommen muss.

Der Verkehrsdienst der Polizei Düsseldorf  kontrollierte am Dienstagabend die Geschwindigkeit an der Werstener Straße Ecke In den Großen Banden. Ein 25-Jähriger fiel kurz vor dem Uni-Tunnel dabei besonders negativ auf. Um 20:14 Uhr war der Mann aus Hilden mit seinem Audi auf der Werstener Straße in Richtung Düsseldorf mit viel zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Bei erlaubten 60 km/h wurde er von den Einsatzkräften mit 133 km/h vorwerfbarer Geschwindigkeit gemessen. Ihn erwarten jetzt ein Bußgeld von 680 Euro, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Zwischen 19:20 Uhr und 20:35 Uhr waren insgesamt 19 weitere Fahrzeugführer auf der Werstener Straße zu schnell. Drei von ihnen müssen ebenfalls mit Fahrverboten rechnen.

(wie )