Protestmarsch am Samstag: Kurden protestieren in Düsseldorf gegen Erdogan-Besuch

Protestmarsch am Samstag : Kurden protestieren in Düsseldorf gegen Erdogan-Besuch

Der türkische Präsident Erdogan besucht Ende September Deutschland. Unter anderem ist ein Auftritt in Köln geplant. In Düsseldorf wollen Kurden am Samstag gegen den Besuch demonstrieren.

Der Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland vom 27. bis 29. September ist umstritten. Dass ihm in Berlin der rote Teppich ausgerollt wird, ruft nicht nur bei Politikern der Opposition Kritik hervor.

In Düsseldorf hat der kurdische Verein „Navenda Kurda“ am Samstag zu einer Demonstration aufgerufen. Wie ein Polizeisprecher unserer Redaktion sagte, seien für den Protestmarsch bis zu 400 Personen angemeldet worden. Bei der relativ geringen Zahl, so der Sprecher, rechne man nur mit kurzzeitigen Verkehrsstörungen.

Der Protest startet um 13.30 Uhr vor dem Hauptbahnhof Düsseldorf. Die Demonstranten ziehen dann über die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Innenstadt, der Marsch endet dann spätestens um 18.30 Uhr auf dem Graf-Adolf-Platz.

(csr)
Mehr von RP ONLINE