Düsseldorf : Pro

Ein Fortuna-Platz in Flingern ist eine gute Idee - da dürften sich wohl alle, die Düsseldorf und Fortuna gut kennen, einig sein. Der Verein hat nach schweren Jahren ab 2004 eine beachtliche Stabilisierung erfahren und es nach 2012 nun wieder in die 1. Liga geschafft (zum Glück ist es in den letzten beiden Jahren nicht noch einmal in die 3. Liga gegangen...).

So oder so aber hat dieser Verein eine Kern-Anhängerschaft, die aller Ehren wert ist, und eine sehr kreative Fankultur. Die Heimat ist unumstößlich Flingern, das haben die Vereinsoberen nun verstanden. Der Heimatgedanke ist sogar zur Leitlinie geworden, Vorstandschef Robert Schäfer und sein Team haben Interviews etc für die Erfassung der Fortuna-DNA geführt. Ein Fortuna-Platz in Flingern ist Baustein dieses Prozesses und Vergewisserung von Identität. Am Lindenplätzchen wäre er historisch und sympathisch, am Hermannplatz mitten im Leben. Auf jeden Fall: Machen! ujr

(RP)