1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Private Hochschule eröffnet Campus in Flingern

Düsseldorf : Private Hochschule eröffnet Campus in Flingern

Das private Euro-Business-College (EBC), das Studienfächer wie Wirtschaft und Tourismus-Management anbietet, hat seit Samstag eine neue Adresse: In Flingern ist der neue, rund 2000 Quadratmeter große Campus eröffnet worden. Etwa 180 Besucher, Studenten, Absolventen, Eltern und Nachbarn kamen zur Eröffnung und schauten sich die Räumlichkeiten an.

Der Standort an der Grafenberger Allee wurde aus mehreren Gründen gewählt. "Flingern ist ein Szeneviertel, die Infrastruktur ideal: Unser Standort ist dadurch gut zu erreichen für unsere Studenten, die etwa aus dem Ruhrgebiet oder Köln kommen", sagt Elina Krause, die den Campus leitet. "Da wir ab Oktober einen neuen Master-Studiengang anbieten, haben wir uns vergrößert und mussten deswegen umziehen." Drei Etagen und eine Dachterrasse bieten nun ausreichend Platz für Studenten und Mitarbeiter der EBC.

Die Bachelor-Absolventinnen Karina Loth aus Voerde und Anne Vestrick aus Düsseldorf ließen sich die Eröffnung nicht entgehen. "Wir haben hier International Business Management studiert", erzählt Loth, die 2014 ihren Abschluss machte. "Das Tolle daran: Es ist ein integrierter Studiengang, das heißt, ein Auslandssemester, Praktika im Ausland und Inland sind im Studium eingeplant. Das gefiel mir." Während die beiden Ehemaligen die Sonne auf der Dachterrasse genossen, führte Dagmar Schröder einige Besucher durch die neuen Räumlichkeiten und bot Einblicke in Seminar-, Lern-, EDV- und Konferenzräume.

(nba)