Bilk: Polizeihündin findet Einbrecher

Bilk : Polizeihündin findet Einbrecher

Am Sonntagnachmittag sind eine Frau und ein Mann in einen kürzlich geschlossenen Baumarkt eingebrochen. Das Täterpärchen löste den Einbruchsalarm aus. Die Beamten fanden ein hochgeschobenes Rolltor vor und umstellten das Gebäude.

Der angeforderte Hundeführer durchsuchte mit Polizeihündin Käthe das Gebäude und entdeckte das Duo im Keller. Die beiden hatten ein T-Shirt, einen Notizblock und 20 Packungen Zigaretten erbeutet. Die Polizeibeamten fanden ausserdem zwei Tütchen mit synthetischen Drogen bei dem 28-jährigen Mann. Er und die 19-jährige Frau wurden, nachdem eine Blutprobe entnommen wurde, wieder auf freien Fuß gesetzt.

(ots)
Mehr von RP ONLINE