1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Tunesier am Flughafen festgenommen: Polizei verhindert Kindesentziehung

Tunesier am Flughafen festgenommen : Polizei verhindert Kindesentziehung

Beamte der Bundespolizei haben am Dienstagabend am Flughafen einen 32-jährigen Tunesier vorläufig festgenommen. Der Mann aus Mülheim/Ruhr wollte mit seinem dreijährigen Kind nach Monastir ausreisen.

Etwa eine Stunde zuvor hatte seine Ehefrau die Polizei informiert, dass ihr Mann die Wohnung mit dem gemeinsamen Kind verlassen habe. Da Reiseausweise und eine größere Menge Bargeld fehlen würden, ginge sie davon aus, dass das Kind gegen ihren Willen nach Tunesien gebracht werden sollte.

Die schnelle Fahndung der Polizei führte zur Ergreifung des Mannes. Der 32-Jährige wurde an die Polizei Mülheim überstellt. Das Kind wurde der Mutter übergeben.

(gms)