1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Unfallflucht in Stadtmitte: Polizei sucht Radfahrer mit Alustuhl

Unfallflucht in Stadtmitte : Polizei sucht Radfahrer mit Alustuhl

Düsseldorf (dto). Die Polizei sucht einen Mann, der auf der Kölner Straße mit seinem Fahrrad gefahren ist und dabei einen silbernen Alustuhl transportiert hat. Ein Zeuge hatte beobachtet, dass der Mann dabei ein parkendes Auto beschädigt hatte, danach aber Unfallflucht begann. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach Angaben der Polizei befuhr der etwa 25 Jahre alte Mann um 16.20 Uhr einhändig lenkend und am rechten Arm einen Stuhl aus Aluminium balancierend, mit seinem Mountainbike die Kölner Straße in Richtung Worringer Platz. In Höhe der Kreuzung zur Straße Am Wehrhahn beschädigte er im Vorbeifahren einen geparkten Honda Civic und verursachte so einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Der 38-jährige Zeuge beschrieb den Mann als etwa 1,85 Meter groß und von auffallend kräftiger, sportlicher Figur. Er hatte einen kleinen Kinnbart und trug eine Sonnenbrille. Unbeeindruckt von dem Hinweis des Zeugen auf den verursachten Unfall setzte der Radfahrer seinen Weg in Richtung Worringer Platz fort.

Hinweise werden erbeten an das Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion Mitte unter der Rufnummer 8700.

(gms2)