1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Polizei schnappt Intensivtäter nach Autoaufbruch

Düsseldorf : Polizei schnappt Intensivtäter nach Autoaufbruch

Die Polizei hat in Garath einen Intensivtäter festgenommen. Dies geschah, als die Beamten Fahndungsmaßnahmen nach einem Pkw-Aufbruch durchführten.

Um 3.20 Uhr meldeten Zeugen an der Stralsunder Straße in der Nacht zum Donnerstag einen Verdächtigen, der sich an einem Auto zu schaffen gemacht hatte. Der Halter des Wagens bestätigte der Polizei, dass die üblicherweise im Inneren gelagerten Werkzeuge, wie Akkuschrauber und Bohrhammer, fehlten. Kurz vor dem Verschwinden in einem Schuppen konnte dann ein Mann gefasst werden, auf den die Täter-Beschreibung passte. Der 30-Jährige entpuppte sich als Intensivtäter. Das mitgeführte Fahrrad stellte sich als gestohlen heraus. In seiner Kleidung hielt der Verdächtige Aufbruchswerkzeuge sowie erbeutete Gegenstände verborgen. In einer nahegelegenen Wohnung fand man später die Werkzeuge aus dem aufgebrochenen Auto sowie mutmaßliches Diebesgut. Der 30-Jährige kam in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen zu weiteren Straftaten dauern an.

(ujr)