1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Polizei nimmt mutmaßlichen Serienbetrüger in Düsseldorf fest

Einsatz in Friedrichstadt : Mutmaßlicher Serienbetrüger in Düsseldorf festgenommen

Die Polizei hat in Düsseldorf einen Mann festgenommen, der bundesweit als Serienbetrüger agiert haben soll. Gegen den 32-Jährigen aus Emmerich bestand ein Haftbefehl.

Ein mutmaßlicher Serienbetrüger, der in ganz Deutschland agiert hat, wurde am Mittwoch in Düsseldorf festgenommen. Gegen den 32-Jährigen aus Emmerich am Rhein bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Kleve.

Wie die Polizei mitteilte, bestand nach intensiven Ermittlungen die Annahme, dass sich der Gesuchte in der Landeshauptstadt aufhält. Die Ermittler der Polizei Düsseldorf hatten hierzu mit den Behörden in Baden-Württemberg zusammengearbeitet. Die Polizisten konnten dem Mann eine Anschrift in Friedrichstadt zuordnen.

Am Mittwoch folgte dann in einem Düsseldorfer Autohaus die Festnahme. Der 32-Jährige hatte sich der Polizei zufolge unter anderem den Versicherungsbetrug mit Leasing-Fahrzeugen, mit denen er wohl bewusst Unfälle baute, zum Geschäftsmodell gemacht. Der Mann befindet sich nun in Untersuchungshaft.

(veke)