1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Polizei nimmt Messerstecher fest

Düsseldorf : Polizei nimmt Messerstecher fest

Nach der körperlichen Auseinandersetzung zweier Männer am Montagmittag auf der Kölner Landstraße in Wersten haben die Beamten den Tatverdächtigen festnehmen können.

Der türkischstämmige 22-jährige Düsseldorfer war seit der Tat auf der Flucht. Sein 20-jähriger Kontrahent, der durch einen Messerstich schwer verletzt worden war, befindet sich nach einer Notoperation weiter auf dem Weg der Genesung. Über mehrere Stationen bis zu einem Einfamilienhaus in Nettetal verfolgten die Ermittler die Spur des Flüchtigen. Er hatte seine weitere Flucht in die Türkei bereits vorbereitet. Dennoch gelang den Beamten Donnerstagnachmittag vor seiner Ausreise die Festnahme des 22-Jährigen im Kreise von Familienangehörigen.

Am Montag hielten sich die beiden Männer gegen 13 Uhr auf dem Gehweg der Kölner Landstraße auf. Dort gerieten sie laut Augenzeugen in Streit und schlugen auf sich ein. Schließlich zog der Täter ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten damit so schwer, dass dieser notoperiert werden musste.

(ots)