Einbruch in ein Bürogebäude in Friedrichstadt: Polizei nimmt drei Täter fest

Einbruch in ein Bürogebäude in Friedrichstadt : Polizei nimmt drei Täter fest

Drei Einbrecher sind sind in der Nacht von Sonntag auf Montag festgenommen worden, nachdem sie versucht hatten in eine Marketing-Firma am Fürstenwall einzubrechen.

Gegen 1.20 Uhr bemerkten die Geschäftsinhaber, die noch vor Ort waren, laute Geräusche im Treppenhaus der Wohn- und Geschäftshauses. Als sie dann plötzlich heftiges Rütteln und Knacken an der eigenen Tür in der 1. Etage vernahmen, verständigten sie sofort die Polizei. Die Polizisten stellten Werkzeugspuren an der Eingangstür der Büroräumlichkeiten fest und fanden ein entsprechendes Brecheisen.

In der obersten Etage des Hauses trafen die Polizisten dann auf drei einschlägig bekannte Düsseldorfer im Alter von 21, 22 und 24 Jahren, die sie wegen dringenden Tatverdachtes festnahmen. Während ein Täter ein Teilgeständnis ablegte, verweigerten seine Komplizen die Aussage. Die Beschuldigten werden am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt.