1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Angermund: Polizei fahndet nach Supermarkt-Räuber

Düsseldorf-Angermund : Polizei fahndet nach Supermarkt-Räuber

Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nach einem unbekannten Mann, der mit seinem Komplizen Ende Oktober 2012 einen Discounter in Angermund überfallen hat. Damals flüchteten die Täter mit mehreren Hundert Euro Bargeld, wie die Polizei mitteilte.

Kurz vor Ladenschluss hatten am 29.Oktober zwei Maskierte Männer den Supermarkt am Pfarrer-Holl-Weg betreten. Dort fesselten die etwa 1,90 Meter großen Männer die Mitarbeiter und machten sich anschließend mit ihrer Beute davon.

Zeugenaussagen zufolge hatte zur Tatzeit ein cremefarbener Transporter, eventuell ein VW, in Nähe des Eingangs geparkt. Einer der beiden (vermutlich der Beifahrer) hat dunkle Haare und dunkle Augen, ein ovales Gesicht und ist schlank. Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert und trug eine schwarze Kapuzenjacke (vermutlich Softshelljacke), sowie schwarze Lackschuhe.

Der andere (vermutlich der Fahrer) hat eine stämmige Figur, ein rundes Gesicht und rotblonde, gelockte Haare. Er trug eine dunkle Wollmütze mit Augenschlitzen und war dunkel gekleidet. Von ihm konnte mittlerweile ein Phantombild angefertigt werden.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

(ila)