Düsseldorf: Ökonomie-Studenten geehrt

Düsseldorf : Ökonomie-Studenten geehrt

198 Absolventen erhielten ihre Examensurkunden. Verliehen wurden in Betriebswirtschaftslehre 50 Bachelor- und 44 Masterurkunden, in VWL 37 Bachelor- und 21 Masterurkunden sowie in Wirtschaftschemie 26 Bachelor- und 20 Masterurkunden.

Mit dem Konrad-Henkel-Examenspreis für das beste Masterexamen in BWL - dotiert mit 2500 Euro - wurde Eyyüp Özen (25) ausgezeichnet. Er hatte seinen Master mit der Note 1,3 abgeschlossen. Den Brenntag-Award in Höhe von 2000 Euro für das beste Masterexamen in Wirtschaftschemie erhielt Anja Maria Müsch (26).

Anja Maria Müsch hatte ihr Masterstudium mit der Note 1,0 abgeschlossen. Den Preis der Stadtsparkasse für das beste Bachelorexamen BWL erhielt die 22-jährige Sarah Julia Overländer (Note: 1,5). Dekan, Justus Haucap gab die Ehrung in Höhe von 1000 Euro bekannt. Mit dem Preis für die beste Bachelorarbeit in VWL (1000 Euro) wurde Christina Frank (24) ausgezeichnet - Titel der mit 1,3 bewerteten Arbeit: "Dunkle Materie in der amerikanischen Leistungsbilanz". In seiner Masterarbeit hatte Dominik Tenhonsel (27) zum Thema "Warnhinweise auf Zigarettenschachteln" geforscht.

Benotet mit 1,0, wurde ihm der mit 2000 Euro dotierte Preis für die beste Masterarbeit in VWL verliehen. Mit dem Preis der Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft in Höhe von 250 Euro wurde Daniel Schwarz (26) für seinen mit 1,0 bewerteten Master in BWL ausgezeichnet.

(tb)
Mehr von RP ONLINE