Kö-Bogen in Düsseldorf: Nord-West-Tunnel für eine Woche gesperrt

Kö-Bogen in Düsseldorf: Nord-West-Tunnel für eine Woche gesperrt

Fahrt durch den Kö-Bogen-Tunnel Nord-West

Ab sofort wird der Nord-West-Tunnel am Kö-Bogen für eine Woche gesperrt. Grund dafür sind Straßebauarbeiten, die bis Montag, 15. August, dauern werden.

Für den endgültigen Anschluss des Nord-Süd-Tunnels an den Nord-West-Tunnel am Kö-Bogen sind noch Straßenbauarbeiten erforderlich, teilt die Stadt am Montag mit. Daher muss laut Amt für Verkehrsmanagement der Nord-West-Tunnel ab sofort bis Montagmorgen, 15. August, 6 Uhr gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über die Maximilian-Weyhe-Allee und die Heinrich-Heine-Allee. Der Nord-Süd-Tunnel kann während dieser Zeit weiterhin genutzt werden.

Nach Abschluss der Arbeiten ist die Zufahrt aus dem Nord-Süd- in den Nord-West-Tunnel endgültig. Anschließend wird bis Oktober die provisorische Anbindung zurückgebaut.