Düsseldorf: Neues Luxus-Wohnen in Golzheim und Niederkassel

Düsseldorf : Neues Luxus-Wohnen in Golzheim und Niederkassel

Bei der Münchner Immobilienmesse Expo Real wurde es deutlich: Investoren interessieren sich momentan besonders für das Thema Wohnen in Düsseldorf.

Doch während in vielen Großprojekten der Fokus auf öffentlich gefördertes oder preisgedämpftes Wohnen gelegt wird, sehen die Projektentwickler auch am obersten Ende des Spektrums offenbar noch weiteren Bedarf. So hat der Projektentwickler Ralf Schmitz das Projekt "Haus Battenberg" gestartet — mit 14 kompletten Eigentumsetagen in bester Lage an der Bankstraße 1-3 in Golzheim.

"Wir wollen nicht einfach Wohnraum schaffen, sondern Gesamtkunstwerke, Maßgeschneidertes für anspruchsvolle Kunden, in dem man sich sicher und wohl fühlt", sagt Ralf Schmitz.

Dazu gehören Wohnflächen zwischen 138 und 269 Quadratmetern und eine hochwertige Ausstattung. Mit der Planung wurde das Düsseldorfer Architekturbüro RKW beauftragt. Über Quadratmeterpreise gab es keine Informationen — die meisten Wohnungen seien aber bereits verkauft.

In Niederkassel feierte gerade die "Weiße Villenzeile" auf dem 12 000 Quadratmeter großen Gelände einer ehemaligen Gärtnerei im Lotharviertel Richtfest. Bei dem Projekt der Himmels Immobilienentwicklung und der Rheinischen Immobilien-, Versicherungs- und Vertriebs GmbH entstehen gleich 13 edle Doppelvillen in direkter Rheinlage.

Bereits im ersten Quartal 2014 sollen die ersten Käufer einziehen können. Die Haushälften sind zwischen 150 bis 200 Quadratmetern groß. In Kürze soll mit dem Quirinus Quartier Oberkassel ein weiteres Projekt starten.

(nic)
Mehr von RP ONLINE