1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Änderungen zum 6. Januar: Neues Jahr, neuer Fahrplan

Änderungen zum 6. Januar : Neues Jahr, neuer Fahrplan

Die Rheinbahn ändert ab Sonntag, 6. Januar 2008, ihr Angebot im gesamten Bedienungsgebiet. Hier die wichtigsten Neuerungen:

Linie U76
Für ein besseres Angebot zwischen Altstadt und Hauptbahnhof richtet die Rheinbahn sonn- und feiertags eine zusätzliche Fahrt um 4.44 Uhr von der Haltestelle "Heinrich-Heine-Allee" bis "Düsseldorf Hauptbahnhof" (Ankunft um 4.48 Uhr) ein. Diese Fahrt hat Anschluss an die S1 um 4.55 Uhr in Richtung Dortmund.

Linie U79
Auf Anregung der Fahrgäste verlängert die Rheinbahn samstags die Fahrt um 18.30 Uhr vom Hauptbahnhof über die Kalkumer Schlossallee hinaus bis Wittlaer (Ankunft dort um 18.54 Uhr). Die Fahrt um 19 Uhr ab der Haltestelle "Kalkumer Schlossallee" bis "Düsseldorf Hauptbahnhof" beginnt daher bereits um 18.59 Uhr in Wittlaer.

Linie 701
Samstags ändern sich in den Früh- und Abendstunden einige Fahrten: Die Fahrt um 8.09 Uhr ab der Station "Uni-Kliniken" bis "Benrath, Betriebshof" startet bereits um 8.07 Uhr an der Haltestelle "Auf'm Hennekamp". Die Fahrt um 17.44 Uhr ab "Benrath, Betriebshof" bis "Karolingerplatz" endet bereits um 18.06 Uhr an der Haltestelle "Auf'm Hennekamp". Die Fahrten um 18.51 Uhr und um 20.11 Uhr von "Ben-rath, Betriebshof" bis "Karolingerplatz" entfallen.

Linie 703
Auf dieser Linie verbessert die Rheinbahn auf Wunsch der Fahrgäste den Anschluss zur Buslinie 738 in Richtung Mettmann an der Haltestelle "Gerresheim, Rathaus". Dafür startet die Fahrt um 23.54 Uhr ab "Graf-Adolf-Platz" in Richtung Gerresheim bereits um 23.51 Uhr.

Linie 704
Auf dieser Linie ändert die Rheinbahn einige Fahrzeiten, um den Abstand zur Straßenbahnlinie 709 im Abschnitt "Polizeipräsidium" und "Düsseldorf Hauptbahnhof" zu verbessern.

Linie 712
Samstags ändern sich einige Fahrten in den Früh- und Spätstunden: Die Fahrten um 4.43 Uhr bzw. 7.06 Uhr ab "Schlüterstraße" in Richtung Ratingen starten bereits um 4.24 Uhr bzw. 6.47 Uhr an der Haltestelle "D-Bilk S". Die Fahrt um 23.55 Uhr ab "Hellriegelstraße" bis "Jan-Wellem-Platz" endet bereits um 0.02 Uhr an der Haltestelle "D-Bilk S".

Linie 715
Wegen der Verlegung der Abfahrtszeit der Linie 703 startet die Fahrt um 23.36 Uhr ab der Haltestelle "Vennhauser Allee" bis "Graf-Adolf-Platz" bereits um 23.33 Uhr.

Linie 722
Auf Anregung der Fahrgäste verbessert die Rheinbahn zwei Anschlüs-se: An der Haltestelle "Vennhauser Allee" den Anschluss zur Linie 730 in Richtung Benrath und an der Haltestelle "Schlesische Straße U" den Anschluss von der Linie U75 in Richtung Vennhauser Allee. Dadurch ändern sich täglich in den Spätstunden einige Fahrzeiten.

Linie 724
Auf Wunsch der Fahrgäste beginnt sonn- und feiertags die Fahrt um 10.51 Uhr ab "Sportpark Niederheid" bis "Gerresheim, Waldfriedhof" bereits um 10.42 Uhr.

Linie 725
Die Rheinbahn verlängert auf Anregung der Fahrgäste einige Fahrten: Montags bis donnerstags führt die Fahrt um 6.34 Uhr ab "Düsseldorf Hauptbahnhof" über die Haltestelle "Plange Mühle" bis zur Station "Lausward". Montags bis freitags beginnt die Fahrt um 19.12 Uhr ab "Lausward" bis "Dreherstraße" bereits um 19.10 Uhr; die Busse bedie-nen auch die Haltestelle "Plange Mühle". Samstags werden die Fahrten um 8.06 Uhr und um 14.06 Uhr ab "Dreherstraße" über die Haltestelle "Franziusstraße" hinaus bis zur Station "Plange Mühle" verlängert. Die Fahrten um 8.59 Uhr und um 15.19 Uhr ab "Franziusstraße" beginnen bereits um 8.56 Uhr und um 15.16 Uhr ab "Plange Mühle".

Linie 729
Wegen geringer Nachfrage der Fahrgäste entfallen sonn- und feiertags die Fahrten um 7.53 Uhr und um 8.53 Uhr zwischen "Flughafen Bahnhof" und "Unterrath S".

Linie 733
Auf Anregung der Fahrgäste verlängert die Rheinbahn montags bis freitags und sonn- und feiertags die Fahrt um 20.15 Uhr ab "Am Püttkamp" über die Station "Gerresheim, Krankenhaus" hinaus bis der Hal-testelle "Schlüterstraße".

Linie 735
Auf dieser Linie verbessert die Rheinbahn das Angebot für Schüler Montags bis freitags verlängert sie die Fahrten um 8.46 Uhr und um 9.26 Uhr vom Südpark über die Vennhauser Allee hinaus bis zur Haltestelle "Unterbach, Friedhof". Die Fahrten um 9.53 Uhr und um 10.33 Uhr ab "Vennhauser Allee" beginnen bereits um 9.36 Uhr und um 10.16 Uhr ab "Unterbach, Friedhof".

Linie 785
Zwei Fahrten werden auf Anregung der Fahrgäste verlängert: Montags bis freitags startet die Fahrt um 4.38 Uhr ab der Haltestelle "Uni-Kliniken" in Richtung Langenfeld bereits um 4.28 Uhr am Jan-Wellem-Platz. Die Fahrt um 0.10 Uhr ab der Haltestelle "Langenfeld S" verlängert die Rheinbahn über die Station "Uni-Kliniken" hinaus bis zum Jan-Wellem-Platz.

Linie 805
Auf dieser Linie verlegt die Rheinbahn die Fahrt um 1.34 Uhr von der Lierenfelder Straße zum Handweiser um 10 Minuten auf 1.24 Uhr vor. Zusätzlich bietet sie eine neue Fahrt um 1.17 Uhr von "Heinrich-Heine-Allee" bis "Handweiser".

Linie 809
Auf Wunsch unserer Fahrgäste wird montags bis donnerstags sowie sonn- und feiertags die Fahrt um 1 Uhr ab "Am Steinberg" bis "Wittlaer" auf 1.08 Uhr verlegt. Neue Abfahrtzeit an Heinrich-Heine-Allee ist um 1.30 Uhr, um Mitarbeitern aus der Gastronomie die Heimfahrt zu ermöglichen.

Linie 836
Auf Anregung unserer Fahrgäste richtet die Rheinbahn montags bis freitags um 5.58 Uhr eine zusätzliche Fahrt von der Herzogstraße bis zur Haltestelle "Am Seestern" eingerichtet.