Düsseldorf: Neuer Club für Netzwerkerinnen

Düsseldorf: Neuer Club für Netzwerkerinnen

Soroptimist International ist bald sechsfach in Düsseldorf vertreten.

Immer mehr Frauen nutzen Netzwerke. Ihre Plattformen heißen Düsseldorfer Unternehmerinnen, Frauenbande, Twin, Zonta oder Soroptimist International (SI). Letztere ist weltweit die größte Service-Organisation berufstätiger Frauen, setzt sich für Menschenrechte, Ehrenamt und Netzwerken ein, und ist auch in Düsseldorf stark vertreten. Fünf Clubs sind es derzeit, 2016 kommt der Club Düsseldorf-Oberkassel. Die Weichen für die Gründungsphase sind mit der Wahl des Vorstands gestellt. Präsidentin ist Rechtsanwältin Belinda Steiert, ihre Vize sind Anne Seidensticker-Hergrüter und Brigitte Heine-Goldammer, Gisela Wallbrecher wurde Schatzmeisterin, Susanne Fröhlich Schriftführerin.

(dr)
Mehr von RP ONLINE