Düsseldorf Neue Parkplätze unter der Brücke

Düsseldorf · Beim Umbau der Haltestelle "Nikolaus-Knopp-Platz" fallen Flächen weg.

Für den geplanten Umbau der Haltestelle Nikolaus-Knopp-Platz in einen Hochbahnsteig muss die Straße stadtauswärts verschwenkt, der Radweg auf den heutigen Parkplatz verlegt werden. Das bedeutet, von den bestehenden 20 Parkflächen fallen fünf weg, 15 plus drei Taxenplätze bleiben erhalten.

Damit sind viele Heerdter nicht einverstanden, weil sie befürchten, dass am Ende das Parkplatzangebot noch weiter schrumpfen könnte. Deshalb haben sich Mitglieder des Heerdter Bürgervereins Gedanken gemacht, wo im Umfeld des Knopp-Platzes Ersatzparkplätze geschaffen werden könnten.

Aloys Hüren: "Vor den Häusern 12 bis 24 auf dem Nikolaus-Knopp-Platz könnten die Autos statt längs schräg aufgestellt werden. Dadurch würden vier neue Parkplätze entstehen." Ebenso könnten Schrägparkplätze auf der Werftstraße 1 bis 11 eingerichtet werden, was sieben zusätzliche Stellflächen bringe. Gleich 60 neue Möglichkeiten könnte es laut Hüren auf dem Hafen-Freigelände geben. "Dort sind die Bordsteine abgesenkt, die Durchfahrt der Hochwasserschutzmauer ist offen." Allerdings müsste das Gelände gerodet und Leitplanken entlang der Kaimauer angebracht werden. Weitere 40 Parkplätze könnten entstehen, wenn der Parkplatz am Heerdter Hof hergerichtet werde. "Vormals gab es dort einen Spielplatz." Eine Einfahrt sei vorhanden, ergänzt Hüren.

Eine andere Chance, nur 100 Meter vom Nikolaus-Knopp-Platz entfernt, Autos abstellen zu können, bietet sich an der Krefelder Straße unter der hochgeständerten Autobahnbrücke (B7). Eine Forderung, die auch Herbert Rozynski, Vorsitzender des Heerdter Bürgervereins, immer wieder ins Gespräch bringt. "Dort befand sich einst eine Rollschuhbahn, heute ist die Fläche ungenutzt", erklärt Rozynski. Sie müsse nur von der Krefelder Straße aus zugänglich gemacht werden. Gegenüber wird unter der Brücke bereits so dicht geparkt, dass tagsüber alle Plätze belegt sind.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort