Kommentar: Neue Bewertung ist legitim

Kommentar : Neue Bewertung ist legitim

Seit sechs Jahren wird an der Wehrhahn-Linie gebaut. In dieser Zeit ist nicht nur eines der größten Bauprojekte der Stadt vorangeschritten. Auch die Bewertungen der Bürger, was ihnen wichtig ist, hat sich gewandelt. Das hat die Kommunalwahl gezeigt.

Da ist es legitim, nun innezuhalten und Entscheidungen, die vor vielen Jahren getroffen wurden, zu überdenken. Denn wer Menschen dazu bringen will, das Auto stehen zu lassen und den Öffentlichen Nahverkehr zu nutzen, sollte dafür sorgen, dass zentrale Orte wie der Hauptbahnhof schnell zu erreichen sind. Für die Bürger, die darauf angewiesen sind, ist dies eine Frage der Lebensqualität. Für die Abschaffung einer wichtigen Linie braucht man gute Argumente. S. Schmitz

(RP)