1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Neue ADAC-Linie erweitert Düsseldorfer Fernbusnetz

Düsseldorf : Neue ADAC-Linie erweitert Düsseldorfer Fernbusnetz

Reisende können künftig noch mehr Angebote nutzen, um preisgünstig in andere Großstädte zu gelangen. Als neuester Fernbus-Anbieter ist nun auch der ADAC mit verschiedenen Linien an den Start gegangen – eine davon verbindet Düsseldorf mit Berlin, zwei andere mit München.

Reisende können künftig noch mehr Angebote nutzen, um preisgünstig in andere Großstädte zu gelangen. Als neuester Fernbus-Anbieter ist nun auch der ADAC mit verschiedenen Linien an den Start gegangen — eine davon verbindet Düsseldorf mit Berlin, zwei andere mit München.

"Unser Angebot soll auf lange Sicht nicht zwingend das Billigste, sondern das Beste sein", sagte ADAC-Präsident Peter Meyer über das neue Angebot des Verbands. Der Fernbus-Markt sei für den Verband zudem wirtschaftlich ein vielversprechendes Geschäftsfeld mit großen Wachstumschancen.

Die erste neue Strecke startet in Köln und führt nach dem Stopp in Düsseldorf über Duisburg, Essen, Bochum, Dortmund, Bielefeld, Braunschweig, Hannover und Magdeburg. Die beiden Strecken nach München führen einerseits über Frankfurt, Mannheim und Stuttgart, andererseits über Frankfurt und Nürnberg. Eine einfache Fahrt von Düsseldorf nach Berlin ist ab 28 Euro zu haben, ebenso eine einfache Fahrt nach München. Gebucht wird über die Seite des ADAC — im November sind eine kostenlose Sitzplatzreservierung und ein zweites Gepäckstück inbegriffen. Die Busse sind laut ADAC behindertengerecht und barrierefrei. Sie verfügen über einrückbare Sitze mit 80 Zentimeter Abstand zwischen den Reihen, Stromanschluss in jeder Sitzreihe sowie WLAN-Zugang, dazu ein Mediacenter mit Audio- und Video-Angeboten.

Seit der Liberalisierung des Fernbus-Marktes haben bereits zahlreiche Anbieter neue Linien in Düsseldorf gestartet. Viele von ihnen verbinden die Stadt mit Berlin, München und Frankfurt am Main, es gibt aber auch Fahrten nach Leipzig, Friedrichshafen und an die Nordseeküste. Die Fernbus-Angebote richten sich zumeist an jüngere Kunden und solche, denen der günstige Preis wichtiger ist als eine Reisezeit: Die Fahrten sind meist günstiger als etwa mit der Bahn, dauern jedoch häufig länger. Die Busse starten am Fernbusbahnhof am Worringer Platz.

(nic)