Düsseldorf: Namensdebatte: Flughafenchefs für "Johannes Rau"

Düsseldorf: Namensdebatte: Flughafenchefs für "Johannes Rau"

Nach sieben Wochen intensiver Debatte hat sich nun erstmals der Flughafen zum Namensstreit geäußert.

"Die Geschäftsführung unseres Hauses sowie unsere beiden privaten Anteilseigner, Avialliance und Aer Rianta, sehen keine Gründe, die gegen den ursprünglichen Vorschlag sprechen, Nordrhein-Westfalens größten Airport um den Namenszusatz 'Johannes Rau' zu ergänzen", teilte Flughafensprecher Thomas Kötter mit.

Die Pläne zu dem Namenszusatz, den Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) vorantreibt, sind umstritten. Von den vom Institut Mentefactum befragten Bürgern sprechen sich 56 Prozent dagegen aus. Geisel will das Thema in den Rat bringen, wo er dafür aber keine Mehrheit hat. CDU und FDP sind dagegen, der Grüne Koalitionspartner hat sich ebenfalls nicht dafür ausgesprochen.

(tb)