Nach Schießerei in Düsseldorf: Ex-Türsteher muss in Haft

Nach Schießerei in Düsseldorf : Ex-Türsteher muss in Haft

Fünf Jahre und vier Monate Haft hat das Landgericht Düsseldorf gestern gegen einen Ex-Türsteher eines Erkrather Sauna-Clubs verhängt.

Der 52-Jährige hatte zugegeben, Ende 2016 in einem Lokal an der Graf-Adolf-Straße einen Ex-Kollegen (36) durch vier Schüsse auf die Beine niedergestreckt, ihn zwei Mal getroffen und verletzt zu haben.

Hintergrund soll ein früherer Streit der Männer gewesen sein. Das Urteil erging wegen gefährlicher Körperverletzung.

(wuk)
Mehr von RP ONLINE