Nach Gepäckpanne in Düsseldorf: Familie Roosen hat ihre Koffer bekommen

Nach der Gepäckpanne : Familie Roosen hat endlich ihre Koffer bekommen

Fast eine Woche nach ihrem Abflug nach Palermo hat die Familie Roosen aus Brüggen ihre fehlenden Koffer bekommen. Sie waren wegen der Probleme mit der Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf geblieben. Jetzt freut sich die Familie auf den Rest des Urlaubs.

Es hat fast eine Woche gedauert – aber am Dienstag hat Familie Roosen endlich ihre Koffer bekommen, die wegen der Probleme mit der Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf nicht mit nach Palermo geflogen waren. „Wir machen Urlaub“, sagen sie jetzt erleichtert.

Rund 600 Euro hatte die vierköpfige Familie aus dem niederrheinischen Brüggen in Palermo in den vergangenen Tagen für Kleidung und Hygieneartikel ausgegeben. Geflogen waren die Roosens mit Ryanair/Lauda; die in Düsseldorf gebliebenen Koffer hatte die Fluggesellschaft dann nach und nach auf Maschinen zum gleichen Ziel verteilt. Allerdings widersprach die Familie der Angabe, alle Passagiere seien zuvor über die weitere Abwicklung informiert worden. Sie beklagte vielmehr eine extrem schwierige Kommunikation.

Mehr von RP ONLINE