Museum Kunstpalast Düsseldorf: „PS: Ich liebe dich“ zeigt traumhafte Sportwagen - Lamborghini, Ferrari, BMW, Mercedes, Porsche, Lancia

Museum Kunstpalast Düsseldorf : „PS: Ich liebe dich“ zeigt traumhafte Sportwagen der 1950er bis 1970er Jahre

Autos schaffen es meistens nur auf die Parkplätze von Museen. Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf zeigt jetzt Sportwagen in seinen heiligen Hallen. Die ersten Traumwagen sind angekommen. Wir haben sie abgelichtet.

Der Autobau der Nachkriegsjahre hat manchen Sportwagen hervorgebracht, den Autoenthusiasten und andere Ästheten gerne auch als Kunstwerk bezeichnen. Dass solche Stilikonen jedoch in einem echten Kunstmuseum in den Mittelpunkt einer Ausstellung rücken, ist neu.

Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf hat sich für eine solche Show entschieden. Unter dem Motto „PS: Ich liebe dich“ rückt das Museum vom 27. September bis 10. Februar 2019 das Sportwagen-Design der 1950er bis 1970er Jahre in den Mittelpunkt.

Die nach Aussage der Kuratoren erste Ausstellung dieser Art zeigt insgesamt 30 Fahrzeuge, deren Namen bei manchem Kenner wildes Herzrasen auslösen dürfte.

  • Fotos : „PS: Ich liebe dich“ - Ausstellung zeigt Traumwagen
  • Fotos : Die 13 schönsten Autos der Welt

Neben epochalen Schönheiten wie Lamborghini Miura, BMW 507, Mercedes 300 SL Coupé oder der Ferrari 246 GTS werden auch einige Designstudien wie Mercedes C 111 Typ II oder BMW Turbo gezeigt.

Zusätzlich zu den Autos bietet die Ausstellung ein Begleitprogramm mit Themenführungen, einem speziellen Angebot für Familien, Workshops oder Filmvorführungen. Der reguläre Eintrittspreis für die Ausstellung beträgt 14 Euro.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Ausstellung „PS: Ich liebe Dich“ - die ersten Traumwagen in Düsseldorf angekommen

(csr/SP-X)