1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Müll in Düsseldorf-Derendorf: Sträucher am Frankenplatz sind voller Müll

Stadtsauberkeit in Düsseldorf : Sträucher am Frankenplatz sind voller Unrat

Die Stadt hatte die Anlage auf Anregung der SPD grundgereinigt. Doch das Gebüsch neben dem Spielplatz blieb vermüllt. Moira Obendorf fordert jetzt, dass nachgebessert wird.

So richtig zufrieden ist Moira Obendorf, zweite stellvertretende Bezirksbürgermeisterin im Stadtbezirk 1, mit dem Ergebnis noch nicht. Ihre Fraktion hatte im März darum gebeten, dass der Frankenplatz gründlich gereinigt wird, weil es immer wieder Beschwerden aus der Nachbarschaft gab. Neben Hundekotbeuteln und Verpackungen lägen auch Schnapsflaschen und Kleidungsstücke herum, die teilweise über Monate nicht entfernt werden, schrieb Obendorf in ihrem Antrag. Kurze Zeit später hatte die Stadt die Grünanlage an der Roßstraße grundreinigen lassen.

Dafür ist Obendorf auch dankbar, „ein Anlass des Antrags war jedoch, dass auch im Gebüsch rund um den Platz leider allerlei Unrat und Müll liegt“, sagt Obendorf, die bedauert, dass in den Sträuchern erstmal nicht aufgeräumt wurde. Selbst als eine Nachbarin die Kleidungsstücke meldete über die App „Düsseldorf bleibt sauber“, geschah lange nichts. „Viele der großen Gegenstände wurden mittlerweile entfernt, aber über zwei Jahre alte Kleidung und diverse Hundekotbeutel sind einfach nichts, was im Gebüsch neben einem Spielplatz liegen sollte“, findet die SPD-Politikerin. Auch Bauschutt, Paletten, Verkehrsschilder, Eimer und teils rostige Nägel seien immer wieder zu erkennen in den Sträuchern. „Wir verstehen natürlich, dass das Hauptaugenmerk auf dem Spielplatz, den Rasenflächen und den Wegen liegt“, sagt Moira Obendorf. Als gebürtige Derendorferin, die selbst ihre Kindheit auf dem Frankenplatz verbracht hat, „kann ich jedoch mit einiger Gewissheit sagen, dass Kinder auch das anliegende Gebüsch zum Spielen nutzen“, sagt Obendorf, die die Stadt nun darum bittet, dass auch das Gebüsch regelmäßigen kontrolliert und von Müll und Unrat befreit wird.