1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Düsseldorf : Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein 37-jähriger Motorradfahrer erlitt am Samstagmittag bei einer Kollision mit einem Taxi in Pempelfort so schwere Verletzungen, dass er zur stationären Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Laut Aussage der Ärzte besteht Lebensgefahr.

Ein 31-jähriger Taxifahrer war um 14.25 Uhr auf der Duisburger Straße in Richtung Nordstraße unterwegs. Als er seinen Fahrgast abgesetzt hatte, wollte er seinen Wagen wenden, um die Duisburger Straße in Richtung Sternstraße zu befahren. Beim Wendemanöver kam es zum Zusammenstoß mit dem 37-jährigen Düsseldorfer, der mit seinem Motorrad in Richtung Sternstraße unterwegs war.

Die Maschine prallte gegen die Beifahrerseite des Taxis. Aufgrund des Zusammenstoßes schleuderte der 37-Jährige auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik, wo er stationär behandelt wird. Der Taxifahrer erlitt einen Schock.

Den entstandenen Schaden schätzten die Polizisten auf 15.000 Euro. Aufgrund der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen blieb die Duisburger Straße zwischen Marschallstraße und Sternstraße für den Schienen- und Fahrzeugverkehr für rund 90 Minuten gesperrt.

(ots/erer)