1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Oberbilk: Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Oberbilk : Motorradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad ist ein 18-jähriger Motorradfahrer am Dienstagmorgen lebensgefährlich verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei fuhr der 18-Jährige um 8.40 Uhr mit seinem Motorrad auf der Oberbilker Allee in Richtung Hüttenstraße. Aus noch ungeklärter Ursache stieß er mit dem Mercedes einer 26-jährigen Düsseldorferin zusammen, die ihm entgegenkam. Die Frau wollte nach eigenen Angaben nach links auf den Parkplatz eines Discounters abbiegen. Der Motorradfahrer wurde durch die Luft geschleudert, stürzte auf die Fahrbahn und blieb dort regungslos liegen. Mit schwersten Verletzungen wurde er in nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Nach Aussage der behandelnden Ärzte besteht derzeit Lebensgefahr. Die Pkw-Fahrerin verletzte sich bei der Kollision leicht. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von circa 15.000 Euro.

(ila)