Düsseldorf: Morgen startet die Frühlingskirmes

Düsseldorf : Morgen startet die Frühlingskirmes

Einen Spaziergang der besonderen Art können die Besucher der Frühlingskirmes ab morgen am Tonhallenufer unternehmen: "Time Factory" heißt das Laufgeschäft, das seine Besucher nicht unbedingt trocken wieder verlassen werden. Es wird als absolute Neuheit für die kleine Kirmes angekündigt. Bis Sonntag, 26. April, laden 35 Schausteller auf die Fläche direkt am Rheinufer ein. Neben "Time Factory" gibt es noch weitere Attraktionen, so Oliver Wilmering, neuer Vorsitzender des Düsseldorfer Schaustellerverbandes. Neu ist auch das Fortuna-Spezial: Am Dienstag und Mittwoch erhalten Fortuna-Mitglieder bei Vorlage ihrer Mitgliedskarte 50 Prozent Rabatt. Auch die Familienkarte wird in diesem Jahr wieder akzeptiert. Zum Abschlusswochenende wird traditionell ein Feuerwerk gezündet: Es leuchtet Freitag, 24. April, ab 22 Uhr über dem Himmel der Kirmes.

Wenn das Wetter anhält, hoffen die Schausteller auf 50 000 Besucher. Ob diese Marke in diesem Jahr erreicht wird, können Wilmering und seine Kollegen noch nicht abschätzen. Die Nacht der Museen am Samstag - NRW-Forum und Kunstpalast sind Nachbarn - kann, aber muss keine Konkurrenz sein.

Die Kirmes ist täglich ab 14 Uhr und sonntags ab 13 Uhr geöffnet.

(jpk)
Mehr von RP ONLINE