Düsseldorf: Mofa kollidiert auf dem Fürstenwall mit Pkw

Düsseldorf: Mofa kollidiert auf dem Fürstenwall mit Pkw

Bei einem Unfall in Friedrichstadt ist ein 45-jähriger Mofa-Fahrer schwer verletzt worden. Am Mittwochabend war eine 24 Jahre alte Frau mit einem Opel auf dem Fürstenwall in Richtung Helmholtzstraße unterwegs.

Als sich ihr Auto in Höhe des Fürstenplatzes befand, fuhr der Mofa-Fahrer in die Kreuzung ein, missachtete offenbar die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der 45-Jährige auf die Straße geschleudert. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungswagens um ihn, dann wurde er in eine Klinik gebracht. Da ein Alkoholtest positiv verlief, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

(nic)