Modemessen: Ordertage in Düsseldorf starten

Mode in Düsseldorf : Das Mode-Karussell dreht sich wieder

Die Vertreter der Branche kommen nach Düsseldorf, weil hier die Kollektionen der kommenden Sommer-Saison zu sehen und zu bestellen sind. Es geht auch Themen wie Waren-Lagerung im Einzelhandel und Nachhaltigkeit bei Mode-Machern. Dazu finden Partys statt, zu denen sich Prominente ansagten.

 Mode will verkauft und gefeiert werden: Zahlreiche Mode-Händler aus ganz Deutschland sind an diesem Wochenende tagsüber wieder in Düsseldorf unterwegs, um ihre Kollektionen für die kommende Saison zu bestellen. Fündig werden sie in den rund 600 Showrooms verschiedener Marken und auf den drei Ordermessen (Gallery, Supreme und Date), die nur für Fachbesucher zugänglich sind. So läuft auf dem Böhler-Gelände die Messe Gallery des Düsseldorfer Veranstalters Igedo, bei der rund 800 Marken aus 20 Ländern vertreten sein werden. Neuer Kooperationspartner ist das Tech-Start-up Scalerion, das moderne Möglichkeiten der Vernetzung vorstellen will, wie Igedo-Geschäftsführerin Ulrike Kähler sagt. „Der Einzelhandel hat sich längst verändert. Nicht über Nacht, dennoch stetig und drastisch“, sagt sie. Das Konzept soll Händlern helfen, trotz kleinerer Lagerflächen ähnliche Chancen zu nutzen wie große Versandhändler. So verkaufen Händler Produkte mittels Musterteilen; die Waren werden aus zentralen Lagerbeständen direkt an die Endverbraucher geschickt.

290519 Evelyn Hammerstršm Foto: Andreas Bretz. Foto: Bretz, Andreas (abr)

Abends trifft man sich dann auf Modenschauen und Parties oder auf einen Drink und bei privaten Dinnern. Eine der spektakulärsten Fashion Shows mit Stars und Sternchen inszeniert diesmal Shahin Moghadam. Der Chef der Modemarke Unique (ein gleichnamiger Shop findet sich im Kö-Bogen) hat gleich das größte Partyschiff, die Oceandiva, angeheuert und zeigt auf dem Deck exklusiv vor 500 Geladenen seine Sommermode 2020. Während der Rockmusiker Gil Ofarim live und unplugged singt, laufen erstmals in Düsseldorf als Models über den Catwalk: Cathy Hummels und Ekatarina Leonova (Let’s dance). Bei der Kreuzfahrt auf dem Rhein sind auch mit dabei Farina Opoku alias Bloggerin Novalanalove mit DJ Yeezy,  Nadine Berneis (Miss Germany), Miriam Lange (RTL), Bella Lesnik (RTL) und Anna Hiltrop (Model). Die Designerin Annette Görtz, die ihr Label vor 35 Jahren in Düsseldorf auf der Modemesse Igedo gegründet hat, feiert das Jubiläum und die vom Bauhaus inspirierte Kollektion mit einem  Auftritt in der privaten Kunstsammlung „Langen Foundation“. Zu einer Summerlounge bitten Evelyn Hammerström und Rainer Haase (beide Unifa). Auf Gäste wie Schauspieler Claudelle Deckert, Shirin Tabatabai, Nele Kiper  und Florian Krumm warten Gin-Cocktails, Whisky-Tasting, Beauty-Lounge, Musik von DJ Fishi und gute Laune. Als Finale steigt im Blumengroßmarkt wieder die vom Fashion Net veranstaltete Get-together-Party.

(nic/dh)
Mehr von RP ONLINE