Gewalttat in Düsseldorf Nach Messerstecherei in U79 – Minderjährige vor Gericht

Düsseldorf · An Karfreitag hätte eine Messerattacke in der U-Bahn einen 18-Jährigen beinahe das Leben gekostet. Nun müssen sich zwei junge Männer, 17 und 19 Jahre alt, wegen mutmaßlichen Totschlags vor Gericht verantworten.

 Am Bahnsteig in Lohausen brach der junge Mann verletzt zusammen.

Am Bahnsteig in Lohausen brach der junge Mann verletzt zusammen.

Foto: Uwe-Jens Ruhnau
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort