1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Fachemessen rund ums Essen: Messen lockten 13.800 Besucher

Fachemessen rund ums Essen : Messen lockten 13.800 Besucher

Die Fachmessen InterMopro (Molkereiprodukte), InterCool (Tiefkühlkost, Speiseeis, Technik) und InterMeat (Fleisch und Wurst) sind nach drei Tagen in Düsseldorf zu Ende gegangen. 13.800 Fachbesucher aus 22 Ländern kamen, um sich bei 440 Ausstellern aus 21 Ländern über Lebensmittelsortimente und originelle Nischenprodukte zu informieren und sich z.B. bei den Vorträgen zur Studie "Deutschland vor der Theke" oder von der Sonderfläche "Best Practice" Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis mit nach Hause zu nehmen.

Die Erläuterungen zu unterbewussten Faktoren, die das Kundenverhalten beeinflussen und die Tipps, wie der Handel diese Faktoren in seinem Umgang mit dem Kunden und seiner Warenpräsentation geschickt nutzen kann, stießen auf positive Resonanz.

"Uns wurde im Nachgang zu den letzten InterMessen sehr viel Kritik entgegengebracht. Diese haben wir ernst genommen und konzeptionelle Änderungen vorgenommen", sagte Hans Werner Reinhard, stellvertretender Geschäftsführer der Messe Düsseldorf. "Der äußerst positive Veranstaltungsverlauf bestätigt nicht nur uns in unserem Tun, sondern hat auch bei einer Reihe verloren gegangener Kunden neues Vertrauen geschaffen", so Reinhard weiter.

(RP)