1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf-Flingern: Massenunfall vor roter Ampel

Düsseldorf-Flingern : Massenunfall vor roter Ampel

Bei einem schweren Auffahrunfall am Dienstag Abend in Flingern sind fünf Menschen verletzt worden. Ein VW Golf-Fahrer war an einer roten Ampel auf einen stehenden Opel Corsa aufgefahren, der durch den Aufprall auf zwei weitere Autos aufgeschoben wurde.

Zur Unfallzeit war ein 54-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW Golf auf dem Hellweg in Richtung Lichtstraße unterwegs, als er auf der Cranachbrücke aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst auf den Opel Corsa eines 57-Jährigen auffuhr. Das Fahrzeug stand an einer roten Ampel. Der Aufprall war so heftig, dass das stehende Fahrzeug auf zwei weitere Autos geschoben wurde.

Der 54-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die im Opel Corsa sitzende 67-jährige Beifahrerin wurde nach dem Aufprall ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Drei weitere Beteiligte wurden leicht verletzt.

Der Golf und der Opel Corsa waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

(ots)