METRO Group Marathon: Schon viele Anmeldungen aus dem Ausland

METRO Group Marathon : Schon viele Anmeldungen aus dem Ausland

Der METRO Group Marathon wird bei Läufern aus dem Ausland immer beliebter: Bisher haben sich für den nächsten Lauf am 8. Mai 2011 deutlich mehr Teilnehmer besonders aus Großbritannien, Frankreich und den Benelux-Ländern angemeldet als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr.

Ein Grund dafür ist laut Renndirektor Jan Winschermann die intensive Werbung der Veranstalter auf Marathonmessen im In- und Ausland. Neben Berlin, Köln, München und Essen war das Düsseldorfer Marathon-Team auch bei den Läufen in Amsterdam, Rotterdam und Eindhoven mit einem Infostand vertreten. "Die schnelle Düsseldorfer Strecke und unsere gute Organisation sprechen sich zunehmend in der internationalen Marathonszene herum", sagt Winschermann. 2010 hatte der Sieger Jaroslav Musinschi aus Moldawien in Düsseldorf mit 2:08:32 Stunden eine europäische Jahresbestzeit aufgestellt.

In den kommenden Wochen stehen für die Düsseldorfer noch Messeauftritte bei den Marathons in Frankfurt und New York auf dem Plan. Wichtige Anziehungspunkte für internationale Teilnehmer sind neben dem Flughafen auch die Nähe Düsseldorfs zu den europäischen Metropolen London, Amsterdam, Brüssel und Paris.

Für Anmeldungen zum METRO Group Marathon Düsseldorf 2011 gilt bis zum 31. Oktober 2010 noch der vergünstige Tarif von 45 Euro. Ab dem 1. November 2010 steigt die Anmeldegebühr auf 55 Euro.

(jco)
Mehr von RP ONLINE