Düsseldorf: Märkte auch nach dem Fest gut besucht

Düsseldorf: Märkte auch nach dem Fest gut besucht

Erstmals sind die Weihnachtsmärkte im Zentrum auch nach dem Fest geöffnet. Gestern lockten sie Tausende Menschen, darunter besonders viele aus dem nahen Umland, in die Stadt. Die Straßen waren voller Menschen, viele Parkhäuser belegt.

Einzelhandel und Standbeschicker zeigten sich am ersten Tag nach Weihnachten zufrieden. Besonders Schals, Kerzen, aber auch Glühwein waren gefragt.

900 Millionen Euro gaben die Menschen an Rhein und Ruhr im Advent für Gutscheine und Geldgeschenke aus. Laut der Werbegemeinschaft Cityring sind deshalb auch die Zahlen der Umtausch-Artikel rückgängig. Die Weihnachtsmärkte haben nun bis einschließlich Samstag geöffnet. Heute startet zudem der Verkauf von Feuerwerkskörpern und Raketen im Handel. Gezündet werden dürfen sie aber erst in der Silvesternacht.

(RP)