Düsseldorf: Livemusik, Tombola und Flohmarkt

Düsseldorf : Livemusik, Tombola und Flohmarkt

Für Filmfreunde "Tragödie von 'W'" heißt der Film, den das Eko-Haus der Japanischen Kultur, Brüggener Weg 6, am Samstag zeigt. Im Zentrum des Films von 1984 steht die Theater-Schülerin Shizuka vom "Umi"-Theater in Osaka. Trotz ihrer Ambition, eine Hauptrolle in dem neuen Stück "Die Tragödie von 'W'" zu bekommen, muss sie sich mit einer kleinen Nebenrolle begnügen. Durch einen Skandal, in den eine der Hauptdarstellerinnen verwickelt wird, erlangt Shizuka eine größere Rolle im Stück und wird sehr erfolgreich. Doch der Erfolg hat auch Schattenseiten. Beginn des Films im japanischen Original mit deutschen Untertiteln ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Für Filmfreunde "Tragödie von 'W'" heißt der Film, den das Eko-Haus der Japanischen Kultur, Brüggener Weg 6, am Samstag zeigt. Im Zentrum des Films von 1984 steht die Theater-Schülerin Shizuka vom "Umi"-Theater in Osaka. Trotz ihrer Ambition, eine Hauptrolle in dem neuen Stück "Die Tragödie von 'W'" zu bekommen, muss sie sich mit einer kleinen Nebenrolle begnügen. Durch einen Skandal, in den eine der Hauptdarstellerinnen verwickelt wird, erlangt Shizuka eine größere Rolle im Stück und wird sehr erfolgreich. Doch der Erfolg hat auch Schattenseiten. Beginn des Films im japanischen Original mit deutschen Untertiteln ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Für Feierlustige Am Samstag, 2. September, wird im Zentrum plus Heerdt, das bereits seit zehn Jahren besteht, Sommerfest gefeiert. Es beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11.30 Uhr im Zentrum an der Aldekerkstraße 31. Danach sorgen Live-Musik, Tombola, Flohmarkt sowie musikalische und lustige Auftritte für Unterhaltung. Für die Erfrischung zwischendurch werden selbst gebackene Kuchen, Gegrilltes, ein internationales Buffet, französischer Wein und kaltes Bier vom Fass angeboten. (dkd)

(RP)