1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf hat eine neue Marke: Leser diskutieren über lächelndes D

Düsseldorf hat eine neue Marke : Leser diskutieren über lächelndes D

Am Montag wurde das neue Logo für Düsseldorf vorgestellt. Das Emoticon :D in roter Farbe soll in Zukunft die Landeshauptstadt symbolisieren. Diese neue Marke hat viele Leser beschäftigt. Nicht alle sind mit dem Zeichen einverstanden.

Das lächelnde D, ein roter Buchstabe mit vorangestelltem Doppelpunkt, soll das neue Logo für Düsseldorf werden. Die Werbeagentur BBDO hat sich diese Marke für die Landeshauptstadt ausgedacht. Die Stadtverwaltung ist begeistert. Unter unseren Lesern hat das lächelnde D dagegen eine Diskussion ausgelöst.

Einige Leser können die Entscheidung für die neue Marke durchaus nachvollziehen: "Radschlägerin" schreibt in den Kommentaren, dass sich das neue Symbol einfach merken lasse, die rot-weiße Farbe Freundlichkeit ausstrahle und zudem noch für die Fortuna stehe.

Auch Nutzer "Sidewalk" gefällt die Idee sehr gut: Sie sei einfach und beinhalte dennoch einen gewissen Clou. Zudem könne er sich als Düsseldorfer sehr gut mit dem lächelnden D identifizieren.

Doch nicht allen Lesern gefällt die neue Marke. "Pempelforter" findet es daneben, dass ein internationales Symbol einfach umgedeutet werde. "Contra_Omnia" glaubt sogar, dass :D bedeute, "Die Welt lacht über Düsseldorf." Andere bedienen sich der Emoticon-Sprache, um ihre Enttäuschung auszudrücken, so schreibt "camecasi": "Sorry Düsseldorf, das ist nicht :D, das ist eher :´( und zeigt damit ein weinendes Gesicht.

Lesen Sie in der Klickstrecke einige Kommentare der Leser.

(ila)