1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Club zieht innerhalb der Hallen um: Les Halles bleibt auf dem Güterbahnhof

Club zieht innerhalb der Hallen um : Les Halles bleibt auf dem Güterbahnhof

Ende gut alles gut? Das lange Rätselraten um das Les Halles und seinen Standort hat ein Ende gefunden. Das Les Halles zieht um – bleibt aber auf dem Gelände am Derendorfer Güterbahnhof. Schon lange kursieren Gerüchte um das Les Halles am Derendorfer Güterbahnhof: Wie geht's mit dem Club weiter? Schließlich läuft am 31. März offiziell der Mietvertrag für das Gebäude aus.

Ende gut alles gut? Das lange Rätselraten um das Les Halles und seinen Standort hat ein Ende gefunden. Das Les Halles zieht um — bleibt aber auf dem Gelände am Derendorfer Güterbahnhof. Schon lange kursieren Gerüchte um das Les Halles am Derendorfer Güterbahnhof: Wie geht's mit dem Club weiter? Schließlich läuft am 31. März offiziell der Mietvertrag für das Gebäude aus.

Die Stadtplaner haben ehrgeizige Ziele in Derendorf, weshalb ein Teil des Hallen-Komplexes weichen muss, in dem auch das Les Halles liegt. Hier wird dann eine Grünanlage entstehen. Doch die Freunde der Kult-Location müssen kein Trübsal blasen: Der Club soll nur ein paar Meter weiter seine Pforten wieder öffnen.

"Die Verhandlungen laufen auf Hochtouren", so Bernd Holzrichter, Sprecher der Bahn-Immobilientochter Aurelis, der das Gelände gehört. "Wir wollen das Les Halles auf jeden Fall halten." Der neue Standort des Clubs liegt am südlichen Ende des Gebäude-Komplexes — gegenüber der Bar Olio.

Wer hätte gedacht, dass das Les Halles im stillgelegten Güterbahnhof noch seinen sechsten Geburtstag feiern würde? Eigentlich sollte die Kult-Location mit dem Jahreswechsel 2004/05 für immer ihre Pforten schließen und den Abrissbaggern weichen. Es gab sogar schon Überlegungen zu anderen Standorten, wie den Schlachthof. Doch Totgesagte leben ja bekanntlich länger und so kann der Club wieder in die Zukunft blicken. Ungewiss ist diese allerdings schon. Denn wie lange das Les Halles dort weitermachen kann, ist unklar. Ebenfalls unklar ist, ob es wieder einen Flohmarkt geben wird. "Hier sind Bürogebäude geplant", erklärt Aurelis-Sprecher Holzrichter. Das Vorhaben wurde durch die Stadt beschlossen und wird auf jeden Fall umgesetzt. Doch bis zum tatsächlichen Baubeginn dürften viele Monate oder sogar Jahre vergehen.

Der genaue Umzugstermin des Les Halles steht zurzeit noch nicht fest. Gerüchten zufolge soll der Club aber noch den ganzen April in der jetzigen Location bleiben und erst im Mai an neuer Stelle öffnen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: "Neue Düsseldorfer Stadtquartiere"